Die Unternehmer-Schule. Online & für alle.Die Unternehmer-Schule. Online & für alle.



Sie wollen Kredit und sind selbständig? Fragen Sie doch Ihre Kunden!

Matthias Klopp© Matthias Klopp hat gleich nach dem Studium im Wohnzimmer seine erste Firma gegründet und veröffentlicht seit 2000 hier seine Erfahrungen und Tipps, um anderen Gründern und Unternehmern den Start zu erleichtern.
Wie Sie auch ohne Kredit von Banken Ihr Unternehmen finanzieren können, wenn Sie sich selbständig machen

von Matthias Klopp

Wenn Sie sich selbständig machen, reißen sich die Banken nicht gerade darum, Ihnen einen Kredit zu geben. Es ist schon verrückt: Sie brauchen das Kapital, um sich etwas aufzubauen. Wenn Sie das Geld selbst hätten, würden Sie sich wahrscheinlich gar nicht selbständig machen und bräuchten auch keine Bank. Die Bank will aber Sicherheiten von Ihnen, bevor Sie Ihnen einen Kredit gibt. Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Zum Glück gibt es noch ganz andere Geldquellen. Zum Beispiel Ihre zukünftigen Kunden. Ja, Sie haben schon richtig gelesen. Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen Kredit nicht von den Banken, sondern bei Ihren zukünftigen Kunden aufzunehmen?

Im voraus verkaufen - Nehmen Sie einen Kredit bei Ihren zukünftigen Kunden auf

Das Prinzip heißt "im voraus verkaufen". Ich habe einmal einen ökologisch wirtschaftenden Landwirt kennengelernt, der dieses System angewendet hat: Er hatte eine Schafherde und wollte aus der Milch seiner Schafe selbst Käse herstellen. Dazu mußte er sich natürlich eine Käserei einrichten. Und dafür brauchte er Geld. Da er aufgrund schlechter Erfahrungen eine gewisse Abneigung gegenüber Banken hatte, wollte er dafür keinen Kredit aufnehmen. Also machte er folgendes: Er verkaufte seinen Kunden Käse, den es noch gar nicht gab. Der Kunde bezahlte im voraus und bekam dafür eine Art "Gutschein" für Käse. Jetzt musste er nur soviele Kunden finden, die ihren Käse im voraus bezahlten, bis er das Geld für die Käserei zusammen hatte. Mit diesem Geld konnte er dann seine Käserei einrichten und die Kunden bekamen ihren bereits bezahlten Käse.

Dieses Prinzip lässt sich auf fast alle Bereiche übertragen: Falls Sie sich mit einem fertigen Produkt von einem Produzenten selbständig machen und noch nicht genug Kapital für die erste Lieferung zusammen haben, dann können Sie Ihr Produkt so oft im voraus verkaufen, bis Sie davon die erste Lieferung bezahlen können. Wenn Sie ein Restaurant eröffnen wollen, können Sie zum Beispiel Essensgutscheine für zwei Personen verkaufen. Sie wollen eine neue Zeitschrift gründen? Verkaufen Sie Abonnements im voraus. Wie Sie sehen, können Sie fast alles im voraus verkaufen.

Positiver Nebeneffekt: Sie testen Ihre Geschäftsidee auf Marktfähigkeit

Wenn Sie genug Menschen finden, die wirklich bereit sind, für Ihr Produkt schon vorher Geld auf den Tisch zu legen, dann ist das ein ziemlich sicheres Zeichen, dass Sie ein gutes Produkt haben. Denn Ihr Produkt muß schon sehr überzeugend sein, wenn der Kunde es bezahlen soll, bevor er es überhaupt haben kann. Falls Sie es nicht schaffen, Kunden zu überzeugen, taugt Ihr Produkt wahrscheinlich auch nichts. Auf diese Weise machen Sie gleichzeitig einen realen und aussagekräftigen Markttest, der besser ist als jede theoretische Marktforschung.

Falls Sie sich selbständig machen wollen - oder es schon sind - und keine Bank Ihnen Kredit geben will, dann überlegen Sie, ob Sie Ihr Produkt nicht auch im voraus verkaufen können.

TIPP: Sie können Ihren Kunden natürlich einen Bonus geben, wenn Sie Ihr Produkt schon im voraus bezahlen. Sie können einen Rabatt geben oder er bekommt noch etwas dazu. Das erhöht den Anreiz für den Kunden.
Gründerland News

Wollen Sie den anderen immer
einen Schritt voraus sein?

Abonnieren Sie einfach meine kostenlosen Gründerland News. Über 23.000 Leser haben schon von meinen Tipps & Tricks für Unternehmer profitiert.
Quelle: Gruenderland.de
http://www.gruenderland.de/finanzierung/kredit-selbstaendig.html
© Matthias Klopp. Alle Rechte vorbehalten.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Frage, Feedback oder Hinweis zu diesem Artikel?

Bitte Javascript aktivieren, um diese Seite voll nutzen zu können.



Hat Ihnen mein Artikel gefallen? Sie wollen noch viel mehr davon? Sie suchen noch weitere Informationen?

Klein, aber reich! - Paket

6 eBooks mit meinen besten Tipps & Tricks zu Geschäftsideen, Kundengewinnung und wie man sein Unternehmen und die Arbeit 'klein' hält und trotzdem genug Geld für ein schönes Leben verdient.

>> Mehr zum Inhalt

P.S.: Nein, 'reich-über-Nacht' findest Du auch hier bei mir nicht. Im Gegenteil: Nur die besten Tipps aus eigener Erfahrung. Aber >> lies einfach selbst