Aktueller Tipp:

Brauchst Du eine Website, die Ergebnisse liefert?

Kannst Du Dir als Gründer oder Kleinunternehmer eine Website leisten, die keinen Umsatz bringt?

Auch kleine Unternehme(n)r brauchen Websites, die wirken



Business Plan leicht gemacht

Der BusinessPlan: Manchmal geht es einfach nicht ohne

von Matthias Klopp

Wenn Sie meine Artikel aufmerksam gelesen haben, werden Sie wissen, dass ich nicht unbedingt ein Freund von Businessplänen bin. Businesspläne sind auf Papier festgehaltene (im Prinzip erfundene) Annahmen. Und Papier ist bekanntlich geduldig, die Realität sieht später oft ganz anders aus als der BusinessPlan. Leider kommt niemand, der für sein Unternehmen Geld auftreiben will, um einen Businessplan herum. Also doch das schwierige Spiel mit den Zahlen. Doch der Businessplan mit seinem Zahlenwerk ist für viele Gründer oft ein Buch mit sieben Siegeln.

Glücklicherweise gibt es Licht am Ende des Tunnels:

Business Plan leichtgemacht mit dem richtigen Tool

Dr. Andreas Lutz, Autor des Standardwerks "Ich-AG und Überbrückungsgeld" und Betreiber der Website ueberbrueckungsgeld.de, hat ein wunderbares Werkzeug zur Erstellung des Businessplans entwickelt.

Sie beantworten einen gut verständlichen Fragebogen und mit jeder Angabe füllt sich Ihr Businessplan Stück für Stück aus - inklusive aller nötigen Einzelpläne:

    * Investitionsplan, Betriebsmittelplan, Kostenplan
    * Umsatz- und Rentabilitätsvorschau (3 Jahre)
    * Liquiditätsplan (12 Monate), Finanzierungsplan.

Nach wenigen Minuten können Sie bereits einen ersten Entwurf Ihres Businessplans ausdrucken. Diese Tool ist auch zum Überpüfen vorhandener Businesspläne bestens geeignet. Sein Excel-Tool wurde bereits von mehr als 3.000 Gründern eingesetzt, um erfolgreich Ich-AG und Überbrückungsgeld zu beantragen.

Wenn Sie schon einen Businessplan erstellen müssen, um an eine Finanzierung zu kommen, dann sollten Sie es sich auch so einfach wie möglich machen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Businessplan und drücke Ihnen die Daumen, wenn Sie damit Geld für Ihre Unternehmensgründung auftreiben wollen.

>> Zur Bestellseite des BusinessPlan-Tools von Dr. Lutz


Autor: Matthias Klopp

Ich habe meine erste Firma gleich nach dem Studium im Wohnzimmer gegründet. Um anderen Gründern und Unternehmern den Start zu erleichtern, veröffentliche hier seit 2000 meine Erfahrungen und Tipps. Heute betreibe ich verschiedene Internetangebote und Du kannst Dir von meiner Internetagentur Knack die Nuss! auch eine Website erstellen lassen, z.B. professionelle Websites für kleine Unternehmen, Freiberufler und Dienstleister, die sich lohnen.

Abonnenten meines Gründerland-Newsletters bekommen übrigens Sonderkonditionen. Einfach bei Deiner Anfrage kurz erwähnen.

Haben Dir meine Tipps geholfen?

Ja? Das freut mich sehr! Abonniere doch meinen Gründerland-Newsletter oder schick mir einen kleinen Amazon-Gutschein an 'danke-at-gruenderland.de' um mich für den nächsten Artikel zu motivieren ;-)

Nein? Dann schick mir bitte eine Nachricht mit Deinem Problem für Deinen persönlichen Tipp von mir & als Anregung für einen neuen Artikel. Danke!

Quelle: Gruenderland.de
http://www.gruenderland.de/finanzierung/business-plan.html
© Matthias Klopp. Alle Rechte vorbehalten.
Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Hallo, ich bin Matthias Klopp, habe den Artikel 'Business Plan leicht gemacht ...' geschrieben und würde Dir wirklich gerne weiterhelfen.

Konnte ich Deine Frage beantworten, die Dich hierher geführt hat?

Wunderbar, das freut mich wirklich sehr.

Falls Du noch eine Frage dazu hast, schilder mir kurz Dein Problem und ich gebe Dir einen kostenlosen Tipp.

Ansonsten wünsche ich Dir noch viel Spaß auf meiner Seite. Vielleicht willst Du meinen Gründer-Newsletter abonnieren und keine neuen Artikel verpassen?

Alles Gute weiterhin,
Matthias Klopp

Oh, es ist ein Fehler aufgetreten.

Oh, das tut mir leid.

Fehlt Dir nur noch das Startkapital?

Schilder mir kurz Dein Problem und ich gebe Dir einen kostenlosen Tipp.

Alles Gute weiterhin,
Matthias Klopp

Oh, es ist ein Fehler aufgetreten.